Preußen-Platzkomission beantragt Spielabsage

Wird am kommenden Samstag das Spiel zwischen Preußen Münster und Carl Zeiss Jena angepfiffen? Diese Frage bleibt weiterhin ungeklärt. Am heutigen Morgen begutachtete eine Platzkommission des Rasen des Preußenstadions an der Hammer Straße in Münster und stellte fest: unbespielbar aufgrund der starken Regenfälle in den letzten Tagen. Offiziell bestätigt ist die Absage aber noch nicht, da der Deutsche Fußball-Bund (DFB) diesem Antrag erst zustimmen muss. Ein Spiel absagen kann nur der DFB, der aber in der Regel der Empfehlung der Platzkommission folgt. Die Stadt Münster hat derweil alle Fußballplätze gesperrt. Die endgültige Entscheidung wird für den heutigen Nachmittag erwartet.

FOTO: Micha Korb / www.rwo-fanblock.de

   
Back to top button