Preußen Münster: Danilo Wiebe fällt mit Muskelfaserriss aus

Preußen Münster muss in den kommenden Tagen auf Danilo Wiebe verzichten. Der 22-Jährige hat sich einen Muskelfaserrisses im Oberschenkel zugezogen.

Ausgerutscht und auf die Seite gefallen

Wie die Adlerträger mitteilten, handelt es sich dabei um einen der Hüftmuskeln des Oberschenkels, der für die Drehung des Oberschenkels nach außen zuständig ist. Zugezogen hatte sich der Mittelfeldspieler die Verletzung beim Testspiel beim VfL Senden am Mittwochabend, als er ausrutschte und unglücklich auf die Seite fiel.

 
Back to top button