DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde am Freitag

Mit dem Halleschen FC und den Sportfreunden Lotte haben sich bislang zwei Drittligisten für die 2. Runde des DFB-Pokals qualifiziert. Auf wen das Duo trifft, wird am Freitag, den 26. August ab 22:45 Uhr im Anschluss an die Bundesliga-Partie Bayern gegen Bremen in der ARD ausgelost.

Prämien in Höhe von 310.000 Euro bereits sicher

Sicher ist bereits: Sowohl der HFC als auch die Sportfreunde werden in einem Heimspiel auf einen Erst- oder Zweitligisten treffen. Da aus zwei Töpfen gelost wird, ist weder ein direktes Aufeinandertreffen beider Drittliga-Teams, noch ein Duell mit einem Verein unterhalb der 3. Liga möglich. Durch den Einzug in die zweite Runde sind beiden Drittligisten bereits Prämien in Höhe von 310.000 Euro sicher – hinzukommen 45 Prozent aus den Ticketverkäufen des weiteren Heimspiels. Übrigens: Für das Erreichen des Achtelfinals würde der DFB weitere 630.000 Euro an Prämien ausschütten, für die Qualifikation zum Viertelfinale nochmals 1.265.000 Euro. Die Halbfinalisten erhalten in dieser Saison 2.550.000 Euro. Zunächst muss aber die 2. Runde gespielt werden. Vorgesehen sind der 25. und 26. Oktober (Dienstag und Mittwoch).

   
Back to top button