Perfekt: Wehen Wiesbaden leiht Maurice Malone

Der SV Wehen Wiesbaden ist zum fünften Mal in dieser Transferperiode auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat Stürmer Maurica Malone vom FC Augsburg für ein Jahr ausgeliehen. Der 19-Jährige soll beim SVWW Spielpraxis sammeln und an Profi-Niveau herangeführt werden.

Hock lobt Malones Torriecher

Der Deutsch-Amerikaner war in der vergangenen Saison für die U23 des FCA in der Regionalliga Bayern aktiv und kam in 18 Spielen auf insgesamt zehn Torbeteiligungen. Ausgebildet in der Jugend der Fuggerstädter war er zuvor auch in der U19-Bundesliga aufgelaufen. Auch dort ist man auf die Qualitäten des jungen Offensivmannes in Wiesbaden aufmerksam geworden: „Der Junge weiß, wo das Tor stehtund hat mit seiner Quote schon als A-Jugendlicher Begehrlichkeiten geweckt“, äußert SVWW-Sportdirektor Christian Hockden mit Vorfreude über den Stürmer. Für Malone selbst ist es die erste Chance, sich im Profifußball zu etablieren: „Der Wechsel ist für mich der nächste Schrittin meiner Entwicklung. Ich freue mich auf den SVWW und die 3. Liga“

 

   
Back to top button