Vertrag bis 2019: Holstein Kiel verpflichtet Dominic Peitz

Von

© imago/Hübner

Die KSV Holstein kann für die kommende Saison einen prominenten Neuzugang vermelden. Wie die Störche am Freitag bekanntgaben, wird Dominic Peitz vom Karlsruher SC an die Förde wechseln. Der 31-Jährige Defensivmann war zuletzt vier Jahre für den KSC in der 3. Liga und 2. Bundesliga aktiv. In Kiel unterschrieb er nun bis 2019.

"Auch außerhalb des Platzes ein Gewinn"

"Unter den Angeboten hat mich die Kombination aus sportlichen Ambitionen, Verein und Stadt in Kiel am meisten beeindruckt", freut sich Peitz auf die neue Herausforderung. Nach unseren Informationen haben sich die Kieler damit auch gegen einige Zweitligisten durchgesetzt, die Interesse an Peitz bekundet hatten. Auf der Vereinshomepage zeigte sich Trainer Karsten Neitzel erfreut über den Transfer: "Wir freuen uns alle sehr, dass Dominic sich für die KSV entschieden hat. Wir versprechen uns in sportlicher Hinsicht viel von ihm, aber Dominic ist für die Mannschaft auch außerhalb des Platzes ein Gewinn.“ In seiner bisherigen Karriere absolvierte Dominic Peitz 174 Zweitliga-Einsätze und 27-Drittliga-Spiele. Für den KSC kam er in dieser Saison 22 Mal zum Einsatz. "Von seiner großen Erfahrung und sehr professionellen Einstellung werden nicht nur die jüngeren Spieler profitieren“, sagt Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport. Peitz ist nach Luca Dürholtz (Dresden) und Dominick Drexler (Aalen) bereits der dritte Neuzugang für die kommende Serie.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.
liga3-online.de