Perfekt: Dynamo Dresden verstärkt sich mit Patrick Wiegers

Dynamo Dresden hat auf den verletzungsbedingten Ausfall von Torhüter Markus Scholz reagiert und sich am Freitagmittag mit Patrick Wiegers verstärkt. Dies teilten die Sachsen via Twitter mit. Demnach erhält der 24-Jährige, der seit dem 1. Juli vereinslos ist, einen Vertrag bis zum Ende der Saison. Zuletzt weilte Wiegers bereits im Probetraining der SGD und konnte dort schließlich überzeugen. Der 24-Jährige spielte in den letzten Jahren beim kommenden Gegner SSV Jahn Regensburg, wo sein auslaufender Vertrag am Ende der vergangenen Saison jedoch nicht verlängert wurde. Für den Jahn bestritt Wiegers in der letzten Saison 14 Drittliga-Partien, in denen er fünf Mal ohne Gegentreffer blieb. Insgesamt blickt der Torhüter auf neun Zweit- und 19 Drittliga-Spiele zurück (alle für Regensburg). In der Zweitliga-Saison 2012/2013 absolvierte der 24-Jährige für den Jahn beide Spiele gegen Dynamo und hielt jeweils einen Elfmeter. "Ich bin natürlich sehr glücklich über die Chance, die sich mir bei Dynamo eröffnet hat. Ich bin froh, bei einem so ambitionierten Verein künftig meinen Beruf wieder ausüben zu können und werde mich vom ersten Tag an in den Dienst der Mannschaft stellen", wird der Keeper auf der Dynamo-Homepage zitiert.

FOTO: Flohre Fotografie

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button