Perfekt: Chemnitzer FC leiht Marc Lais aus Freiburg aus

In den letzten Tagen sickerte es bereits durch, nun ist es fix: Der Chemnitzer FC leiht Marc Lais vom Bundesligisten SC Freiburg bis zum Ende der Saison. Der der defensive Mittelfeldspieler befand sich in den letzten Tagen bereits im Probetraining bei den Sachsen und empfahl sich dort für einen Vertrag, wie auch Sportdirektor Jörg Emmerich verdeutlichte: "Marc hat sein Potential in den vergangenen Tagen bereits unter Beweis gestellt, weshalb wir uns zu dieser Verpflichtung entschieden haben. Nun hoffen wir, dass er uns bei der Bewältigung der kommenden Aufgaben in der Liga weiterhelfen wird". Lais stieß vor Saisonbeginn vom SC Freiburg nach Sandhausen, blieb dort jedoch ohne Zweitliga-Einsatz, sodass die Sandhäuser den Leihvertrag wieder auflösten. Insgesamt blickt der 22 auf eine Partie in der ersten sowie auf 96 Spiele in der vierten Liga (jeweils für Freiburg) zurück. Chemnitz wird somit erst die zweite Station sein, wo er in einem Pflichtspiel zum Einsatz kommen wird.

   
Back to top button