Parker Walsh unterschreibt beim Karlsruher SC

Der Karlsruher SC hat auf die langfristige Verletzung von Sebastian Schiek, der sich beim Harder13 Cup eine Knieverletzung zuzog (liga3-online.de berichtete), reagiert und einen neuen Spieler verpflichtet. Wie Sportdirektor den "Badischen Neusten Nachrichten" bestätigte, habe man Parker Walsh unter Vertrag genommen. Der 21-jährige Linksverteidiger trainiert bereits seit einigen Wochen beim KSC und war auch beim Trainingslager in der Türkei dabei. Beim KSC ist er zudem kein Unbekannter: Der 1,80 Meter große Walsh spielte bereits zwischen 2009 und 2012 für die U19 und die U23 des KSC und hat sich das letzte halbe Jahr in den USA fit gehalten.

FOTO: FU Sportfotografie

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button