Osnabrück nimmt Blum und Spann unter Vertrag

Unmittelbar vor Beginn des Testspiels des VfL Osnabrück gegen Werder Bremen gaben die Niedersachsen am Abend zwei weitere Verpflichtungen bekannt. Zum Einen stößt Michael Blum und zum Anderen Andreas Spann zum VfL. Blum stand in der vergangenen Saison beim F.C. Hansa Rostock unter Vertrag, wo er 35 Spiele absolvierte. Darüber hinaus war der 24-jährige Mittelfeldspieler an acht Toren direkt beteiligt. Insgesamt blickt Blum auf 34 Zweitliga-Partien (für Rostock und Karlsruhe) und auf 46 Spiele in der 3. Liga (alle für Rostock) zurück. Der zweite Neuzugang kommt aus Heidenheim: Andreas Spann, der bei den Fans sehr beliebt war, spielte seit 2007 für den FCH und stieg mit den Heidenheimern innerhalb von nur zwei Jahren aus der Oberliga, über die Regionalliga in die 3. Liga auf. Dort kam er in den letzten Jahren auf 88 Spiele, in denen er 30 Tore erzielte und 21 Tore vorlegte. In Heidenheim wurde sein Vertrag zuletzt aufgrund einer Verletzung jedoch nicht verlängert. In der vergangenen Saison kam er aus diesem Grund in keinem Spiel zum Einsatz.

FOTO: Flohre Fotografie

 

   
Back to top button