Osnabrück: Keine Stehplatzkarten mehr für Bielefeld

Wie der VfL Osnabrück heute mitteilte, ist das Kontigent an Stehplatzkarten für das Spiel gegen die Arminia am 10. Dezember in Bielefeld erschöpft. Daher lassen sich im Vorverkauf nur noch Sitzplatzkarten erwerben. Diese sind für 19€ in den beiden VfL-Fanshops zu haben. Des Weiteren wurde die Berechtigung zur kostenlosen Nutzung der NordWestBahn widerrufen. Lediglich Busse und Bahnen im Stadtbereich Bielefeld sind in einer Zeitspanne von drei Stunden vor und nach dem Spiel für Eintrittskarteninhaber kostenlos. Die Partie der Zweitligaabsteiger wird am 10.12 zudem live im NDR-Fernsehen zu sehen sein.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button