Osnabrück: Daniel Heuer Fernandes kommt aus Bochum

Der VfL Osnabrück hat sich am Abend mit Daniel Heuer Fernandes vom VfL Bochum II verstärkt. Der Torhüter unterschreibt einen Vertrag bis 2014, plus Option für ein weiteres Jahr.  „Mit einem Jahr Unterbrechung habe ich insgesamt sieben Jahre das Trikot des VfL Bochum getragen, dort hatte ich eine schöne Zeit. Nun freue ich mich aber über die neue Herausforderung beim lila-weißen VfL, auf das enge Stadion und die tolle Atmosphäre.“ Der 20-Jährige kam in der vergangenen Saison auf 34 Partien in der Regionalliga Nord (32 Tore). „Daniel Heuer Fernandes hat über Jahre eine stetige Entwicklung  genommen, sein Nationalmannschafts-Debüt ist nur ein Indiz dafür. Entsprechend froh sind wir, ihn unter Vertrag zu haben. Er ist ein junger und ehrgeiziger Torwart mit Perspektive“, so VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend gegenüber vfl.de.

FOTO: Flohre Fotografie

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button