Offiziell: Bremen II bleibt in der 3. Liga

Die sportlich abgestiegene Reservemannschaft von Werder Bremen bleibt drittklassig. Durch den Rückzug des in finanzielle Schieflage geratenen TuS Koblenz erteilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) Werder am heutigen Vormittag die Zusage auch für die kommende Drittliga-Saison. Werder war in der abgelaufenen Saison Drittletzter geworden und damit erster Nachrücker für Koblenz.

"Uns wäre natürlich lieber gewesen, wenn wir den Abstieg verhindert und uns sportlich für die 3. Liga qualifiziert hätten. Doch wir freuen uns natürlich, dass wir nun die Chance erhalten, es die kommende Saison in der dritthöchsten deutschen Spielklasse besser zu gestalten", sagte Werders Ex-Profi Uwe Harttgen, der das Bremer Leistungszentrum leitet.

FOTO: www.braunschweig1895.de

   
Back to top button