Offenbach verstärkt sich mit Lars Bender

Bedingt durch den freiwilligen Abstieg der TuS Koblenz verlassen nun nicht wenige Talente das sinkende Schiff. So auch Lars Bender, der sich nach zehnjähriger Koblenz-Zugehörigkeit zur kommenden Saison für mindestens ein Jahr den Offenbacher Kickers anschließt. Einen festen Platz in der Startelf hatte er bei der TuS sicher. Er absolvierte in der abgelaufenen Saison 34 Spiele und steuerte drei Tore, wie auch zwei Vorlagen zur Verbesserung der Tordifferenz hinzu. Beim OFC hatte man den 23-Jährigen schon länger im Blickfeld.

Über rechts geht bei den Kickers noch nicht viel, das soll sich künftig ändern. Neben eifrigen internen Nummernwechseln hat Bender nun noch die Auswahl aus den Rückennummern 2, 3, 14, 15 und 16 zu treffen.

FOTO: Marcel Günther

   
Back to top button