Oberschenkel-Verletzung: FWK "auf unbestimmte Zeit" ohne Pourié

Die Würzburger Kickers müssen in den nächsten Spielen auf Stürmer Marvin Pourié verzichten. Der 30-Jährige hat sich beim Pokalspiel gegen den SC Freiburg (0:1) am Oberschenkel verletzt.

Ohne gegnerische Einwirkung verletzt

Gerade mal zwölf Minuten waren am Sonntagabend absolviert, als sich Pourié ohne gegnerische Einwirkung verletzte, behandelt werden musste und nicht mehr weitermachen konnte. Mit dick bandagiertem Oberschenkel ging es vom Platz, eine Untersuchung am Montag ergab nun eine muskulären Verletzung im hinteren Oberschenkel. Damit wird der Stürmer nach Angaben des Vereins "auf unbestimmte Zeit" nicht zur Verfügung. Ein neuerlicher Rückschlag für die Kickers, die in drei Pflichtspielen noch ohne Treffer sind. Erst Ende Juli war Pourié vom Karlsruher SC auf den Dallenberg gewechselt, nun fällt er erstmal aus.

   
Back to top button