Oberhausen verpflichtet Serkan Göcer

Von

Unmittelbar vor dem Saisonauftakt der 3.Liga bei Wacker Burghausen (SA, 23.07., 14.00 Uhr) hat der SC Rot-Weiß Oberhausen Serkan Göcer verpflichtet. Der 18-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt von der TuS Koblenz zu den „Kleeblättern“, wo er einen Zwei- Jahres-Vertrag unterschrieben hat.

Unmittelbar vor dem Saisonauftakt der 3.Liga bei Wacker Burghausen (SA, 23.07., 14.00 Uhr) hat der SC Rot-Weiß Oberhausen Serkan Göcer verpflichtet. Der 18-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt von der TuS Koblenz zu den „Kleeblättern“, wo er einen Zwei- Jahres-Vertrag unterschrieben hat. Serkan Göcer hat seit dem Start der Vorbereitung mit der Mannschaft von Trainer Theo Schneider trainiert und war auch in den Testspielen zum Einsatz gekommen.

Göcer spielt mit der Rückennummer 30. „Serkan hat uns in der kompletten Vorbereitung total überzeugt. Daher sind wir sehr froh, dass wir das gesamte Paket um ihn herum schnüren konnten. Er ist sogar noch für unsere U19 spielberechtigt, aber wir sind davon überzeugt, dass Serkan schon jetzt den Sprung in die erste Mannschaft packen kann. Wenn er so weitermacht, dann steht er sportlich vor einer sehr guten Zukunft“, so Rot-Weiß Oberhausens Sportlicher Leiter Frank Kontny.

Pressemitteilung Rot-Weiß Oberhausen

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.