Nur 0:0 – Preußen Münster verpasst den Sieg

Zum Abschluss des 6. Spieltages trennten sich am Nachmittag die zweite Mannschaft von Werder Bremen und Preußen Münster 0:0. Vor 1.612 Zuschauern auf dem Nebenplatz Nr. 11 des Weserstadions war der Gast aus Münster über weite Strecken die bessere Partie. Immer wieder spielte sich der starke Aufsteiger gute Chancen heraus, vergab sie dann aber kläglich.

Die beste Chance der Partie hatte Marco Riemer, der freistehend vor Werder-Keeper Christian Vander vergab. In der Tabelle ändert sich mit dem Remis nichts. Bremen II bleibt mit nur zwei Punkten aus den bisherigen sechs Spielen auf dem letzten Platz – Preußen Münster belegt als bester Aufsteiger Rang vier.

FOTO: www.rwo-fanblock.de

 
Back to top button