Niclas Füllkrug: Von der 3. Liga zu Werder Bremen

Pünktlich zu seinem Geburtstag unterschrieb Niclas Füllkrug in der vergangenen Woche seinen ersten Profivertrag bei Werder Bremen. Der 19-jährigen bestritt in der Hinrunde 20 Spiele für Werder Bremen II und erzielte dabei vier Tore. Auch in der A-Jugend Bundesliga war der beidfüßige Mittelstürmer in dieser Saison einmal aktiv, krönte diesen Einsatz aber nicht mit einem Treffer. In der Wintervorbereitung spielte sich der in Hannover geborene Junioren-Nationalspieler in den Fokus von Profi-Trainer Thomas Schaaf und gab am 19. Spieltag gegen Bayer 04 Leverkusen sein Bundesligadebüt.

In Schaafs Fokus – Vertrag bis 2015

 Zwei Wochen später beim gestrigen Spiel gegen 1899 Hoffenheim wurde er ebenfalls eingewechselt.
Der Vertrag von Füllkrug läuft bis Juni 2015. Trainer Thomas Schaaf über ihn: "Er gehört zu den jungen Spielern, die sich zuletzt hervorgetan haben. Ich freue mich, dass er die Herausforderung annimmt." Das 1,88m große Talent freute sich über die Verlängerung: "Das ist für mich nun die ganz große Chance, diesen Traum wahr werden zu lassen. Es liegt jetzt an mir."

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button