Neuzugang Nummer acht: Verl leiht Regensburgs Tom Baack aus

Der Kader des SC Verl nimmt weiter Formen an, mit Tom Baack steht nun bereits der achte Neuzugang fest. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wird für ein Jahr von Zweitligist Regensburg ausgeliehen. 

"Verspüre eine große Vorfreude"

Neunmal kam Baack seit 2019 für Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga zum Einsatz, darunter einmal in der abgelaufenen Serie. In Verl möchte der defensive Mittelfeldspieler nun Spielpraxis sammeln: "Ich verspüre eine große Vorfreude auf die Herausforderung beim Sportclub. Natürlich möchte ich schnell Spielzeiten in Liga 3 sammeln und der Mannschaft  helfen. Ich kann es kaum erwarten meine Mitspieler kennenzulernen und endlich loszulegen." Trainer Guerino Capretti freut sich auf einen "sehr talentierten Spieler", der "eine Menge Potenzial" habe und im Defensivbereich viele Positionen spielen könne. "Wir freuen uns, dass Tom sich für den Sportclub entschieden hat. Tom kann bei uns den nächsten Entwicklungsschritt gehen."

41 U-Länderspiele

Der frühere U-Nationalspieler des DFB (41 Einsätze) ist nach Cyrill Akono (Mainz 05 II), Joel Grodowski (Preußen Münster), Vinko Sapina (SSV Ulm), Nico Ochojski (Fortuna Köln), Ron Berlinski (RSV Meinerzhagen), Valdrin Mustafa (Rot-Weiß Koblenz) und Niclas Thiede (SC Freiburg) der achte Neuzugang beim Sportclub.

   
Back to top button