Neuer Stürmer für Heidenheim?

Am heutigen Montag wird der FCH ein Testspiel gegen den TSV Esslingen um 17.15 Uhr absolvieren. Dort wird auch Nico Frommer erstmals das Trikot der Heidenheimer tragen. Der gebürtige Ulmer trainiert momentan als Gastspieler beim FCH. Die letzten drei  3.Liga- Spiele endeten auf Seiten der Heidenheimer torlos, durch einen neuen Stürmer könnte sich das vielleicht ändern. Frommer spielte zu Beginn seiner Laufbahn beim SSV Ulm, wechselte dann zum VFB Stuttgart, dort brachte er es sogar zu acht Bundesliga- Einsätzen, daraufhin spielte er unter anderem für Borussia Mönchengladbach, Rot-Weiß Oberhausen, Unterhaching und Osnabrück zuletzt spielte er für RB Leipzig.

Frommer könnte sofort zum FCH wechseln

Da Frommer momentan vertragslos ist, fällt er nicht unter das Zeitfenster der Wechselfrist, wodurch ein kurzfristiger Wechsel möglich ist. Ob er auch in Zukunft für den FCH spielen wird, wird sich nach dem Testspiel entscheiden. In diese Entscheidung wird allerdings nicht nur die Leistung im heutigen Spiel mit einfließen sondern auch seine Leistung im Training.

   
Back to top button