Neuer Job für Ex-Hansa-Trainer Karsten Baumann

Von

© imago/Picture Point

Trainer Karsten Baumann hat einen neuen Job. Künftig leitet der 47-Jährige das Training mehrerer Fußball-Schulmannschaften an der "International School on the Rhine" (ISR), einer englischsprachigen Ganztagsschule in Neuss (bei Düsseldorf).

Kooperation mit dem DFB in Planung

"Für mich war die Förderung junger Talente immer ein besonderes Ziel als Trainer", sagte Baumann dem "SID". Bei der Ganztagsschule in Neuss soll der 47-Jährige zudem eine Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) organisieren. Zuletzt stand Baumann zwischen Dezember 2014 und Dezember 2015 beim F.C. Hansa Rostock an der Seitenlinie, zuvor trainierte er den MSV Duisburg, Erzgebirge Aue, den VfL Osnabrück und Rot-Weiß Erfurt. Insgesamt blickt Baumann auf die Erfahrung von 71 Zweit- und 146 Drittliga-Partien zurück.

 

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.