Neuer Corona-Fall beim HFC: Vollert positiv getestet

Beim Halleschen FC gibt es einen neuen Corona-Fall: Jannes Vollert ist positiv getestet worden – das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung".

Verteidiger in Quarantäne

Der 23-jährige Innenverteidiger befindet sich nun in Quarantäne und verpasste am Samstagnachmittag das Blitzturnier mit Lok Leipzig und dem VfL Halle 96. Das Ligaspiel gegen Türkgücü München (Samstag) war am Freitag abgesagt worden, nachdem sich mehrere Münchner mit Corona infiziert hatten. Vollert ist nach Louis Samson und Kebba Badjie der dritte HFC-Spieler, der sich in diesem Jahr angesteckt hat. Ligaweit gab es seit Jahresbeginn insgesamt rund 50 Fälle bislang.

   
Back to top button