Neuer Corona-Fall bei 1860: Neudecker positiv getestet

Aufgrund eines Corona-Ausbruchs beim SV Waldhof Mannheim war das Heimspiel des TSV 1860 München gegen die Kurpfälzer abgesagt worden, nun sind die Löwen selbst von einem Corona-Fall betroffen: Richard Neudecker wurde trotz doppelter Impfung und einem seit zwei Monaten vollständigem Impfschutz positiv getestet.

Gorenzel mahnt und appelliert

Nach Angaben der Löwen habe sich der 24-Jährige umgehend in Quarantäne begeben. Da es sich um einen Impfdurchbruch handelt, müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes München nun sämtliche Spieler und das Trainer- sowie Betreuerteam, die am Freitagstraining teilgenommen haben, zeitnah einem PCR-Test unterziehen, bevor ein erneutes Mannschaftstraining stattfinden darf.

"Der vorliegende Fall zeigt uns, wie wichtig es ist auch weiterhin trotz vollständigem Impfschutz, der einen schwereren Verlauf bei einer Infektion mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit verhindert, die sozialen Kontakte nach Möglichkeit zu minimieren", mahnt Sportchef Günther Gorenzel und appelliert gleichzeitig an die Fans, "Spieler nicht um Autogramme und Selfies zu bitten". Die Löwen wollen sich für Autogrammwünsche künftig "eine für alle gangbare Lösung in Zeiten der Pandemie einfallen lassen".

"Quasi beschwerdefrei"

Neudecker sei unterdessen bis auf leichte Erkältungssymptome "quasi beschwerdefrei", wie Gorenzel berichtet. "Wir hoffen, dass es auf Grund seines vollständigen Impfschutzes auch in den nächsten Tagen dabei bleibt."

Erst vor knapp vier Wochen war Kevin Goden positiv getestet worden, was eine Quarantäne für alle nicht geimpften oder genesenen Spieler und Trainer nach sich gezogen hatte. Auch Chefcoach Michael Köllner musste seinerzeit in Isolation, ist mittlerweile aber vollständig geimpft – genau wie der Großteil des Kaders. Wie Gorenzel laut "dieblaue24" am Donnerstagabend bei einem Besuch im Bayerischen Landtag sagte, sei nur noch eine Person aus dem gesamten Team nicht geimpft.

   
  • Allesfahrer

    Leben alle noch ……..?
    Was für eine schlimme Situation.

  • GG59

    Wenn wir jetzt für 10 Wochen mal richtig konsequent die Kontakte runterfahren, können wir dieses Weihnachten vielleicht mit Oma verbringen…

  • Hans Wurst

    Zum Glück ist er geimpft 🥳
    Wir sollten mehr 2G wagen. Ist zwar nachweislich völlig sinnlos, spaltet aber so schön…
    Wir testen Deutschland zurück in die Freiheit!

  • Brünnstein

    Verstehe ich das richtig, Herr Gorenzel fordert Kontaktbeschränkungen!?!?

    • Spence Jahn

      Wir müssen die Vernünftigen vor den Unvernünftigen schützen…

  • ralf sandreuther

    Ein Glück fand das Spiel heute nicht statt, sonst wären wir Waldhof-Barackler schuld daran…..
    Gute Besserung!

    • FCK1900

      Sicherlich nicht. Er wäre ja dann nicht direkt nach dem Spiel positiv gewesen sondern erst Tage bzw. eine Woche später.

      • ralf sandreuther

        bei den bisher teiweise unqualifzierten aussagen zu dem thema habe ich da meine zweifel….

      • FCK1900

        Okay, so Aussagen wären bestimmt gekommen. Aber wäre bestimmt nur eine Minderheit. Ist ja auch egal jetzt.

Back to top button