NDR zeigt Rostock gegen Heidenheim live im Stream

Die erste Live-Übertragung für den kommenden 25. Spieltag steht fest. Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) zeigt am Samstag das Heimspiel des F.C. Hansa Rostock gegen den 1. FC Heidenheim live und in voller Länge als Stream auf ndr.de. Während sich der Tabellenführer am vergangenen Spieltag mit einem 1:1-Unentschieden gegen den SV Darmstadt 98 zufrieden geben musste, feierte die Hansa-Kogge den ersten Sieg im neuen Jahr. Gegen die SpVgg Unterhaching hieß es am Ende trotz eines frühen Rückstandes 3:1. In der Tabelle stehen die Rostocker nun nur noch einen Zähler hinter dem SV98 auf Rang vier. Mit einem Sieg beim Spitzenreiter, der ganze 12 Punkte vor Hansa liegt, könnte die Bergmann-Elf auf den Relegationsrang vorrücken. Doch Heidenheim ist derzeit gut in Form: Aus den letzten zwölf Partien holte der 1. FCH starke 28 Punkte. Insgesamt gingen erst zwei von 24 Partien gingen verloren.

Drittliga-Sportschau wieder im Programm

Ob am kommenden 25. Spieltag weitere Partien live übertragen werden, steht derzeit noch nicht fest. Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) wird aufgrund der Olympischen Winterspiele erst am 8. März wieder Partien aus der 3. Liga live übertragen. Die ARD-Sportschau kehrt dafür aber wieder in das Programm zurück (Samstag, 18 Uhr). Zuletzt wurde sie einmalig gestrichen.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button