Nach Waldhof-Abschied: Rossipal wechselt nach Rostock

Knapp eine Woche, nachdem sich Alexander Rossipal vom SV Waldhof Mannheim verabschiedet hatte, steht mit Zweitligist Hansa Rostock nun sein neuer Verein fest.

Vertrag über zwei Jahre

Bei der Kogge unterschrieb der 27-jährige Verteidiger einen Vertrag bis 2025. "Als ich in Rostock die Bedingungen und das Stadion gesehen habe, musste ich nicht lange überlegen", wird Rossipal in einer Mitteilung des Zweitligisten zitiert. "Ich bin sehr froh, dass alles reibungslos geklappt hat und freue mich auf die Herausforderung bei einem großen Traditionsverein. Ich kann es kaum erwarten, vor den Fans im Ostseestadion aufzulaufen." Für den Waldhof war der Abwehrspieler zwei Jahre lang aktiv und bestritt insgesamt 68 Spiele.

   
Back to top button