Nach MSV-Abschied: Steffen Bohl wechselt nach Elversberg

Nachdem der auslaufende Vertrag von Steffen Bohl beim MSV Duisburg nicht verlängert worden ist, hat der 32-Jährige nun einen neuen Verein gefunden. Künftig läuft Bohl für Viertligist Elversberg auf. Bei den Saarländern unterschrieb der Mittelfeldspieler am Samstag einen Vertrag bis 2019.

Meißner wechselt nach Den Haag

Bohl war zwei Jahre für den MSV aktiv und hatte zuletzt wohl auch Angebote aus der 2. Bundesliga vorliegen – nun fiel die Wahl auf Elversberg: "Hier in Elversberg ist ein Team am Werk, das professionell und akribisch seine Ziele verfolgt. Die ersten Eindrücke haben direkt gepasst. Ich freue mich auf meine Zeit mit der SVE und will die Mannschaft so gut ich kann unterstützen, damit der Aufstieg in die 3. Liga gelingt.“ Insgesamt bringt Bohl die Erfahrung von zwei Erst-, 107- Zweit- und 118 Drittliga-Partien mit. Auch Thomas Meißner hat mit dem niederländischen Erstligisten Den Haag einen neuen Klub gefunden.

 
Back to top button