Muskelfaserriss: SC Verl bis zu drei Wochen ohne Sessa

Das Lazarett beim SC Verl wird immer größer: Nun hat es auch Nicolas Sessa erwischt.

Zwei bis drei Wochen Pause

Bereits nach drei Minuten musste der Neuzugang aus Kaiserslautern am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen 1860 München vom Platz. "Er fällt zwei bis drei Wochen aus", so Trainer Michél Kniat im "Kicker". Beim Auswärtsspiel in Oldenburg muss der Sportclub neben Sessa zudem noch auf die verletzten Torge Paetow, Cottrell Ezekwem und Nick Otto sowie den rotgesperrten Vinko Sapina verzichten.

   
Back to top button