Preußen Münster verstärkt sich mit Europa-League-Torschütze

Nun ist auch Preußen Münster auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat sich mit Julian Riedel von Bayer 04 Leverkusen verstärkt. Der 21-jährige Linksverteidiger unterschreibt bei den Westfalen einen Vertrag bis 2015. „Julian ist ein hochtalentierter Spieler, der uns auf beiden Außenverteidigerpositionen neuen Spielraum verschafft“, freut sich Sportvorstand Carsten Gockel über die Alternative in der Defensive. Riedel durchlief seit der U17 alle Jugendmannschaften des Bundesligisten und kam in der nun abgelaufenen Saison auf 38 Einsätze für die zweite Mannschaft der Werkself in der Regionalliga West. Zudem bestritt er ein Spiel für Bayer in der Europa-League, wo er gegen Rosenborg Trondheim prompt das 1:0-Siegtor erzielte. "Das Preußenstadion ist für den erstklassig ausgebildeten, gebürtigen Leverkusener, kein Neuland. In der Saison 2010/2011 lief Riedel mit den Bayer Amateuren vor 3712 Zuschauern an der Hammer Straße auf und musste sich mit 0:2 geschlagen geben. Mit ihm auf dem Platz standen schon damals seine neuen Mannschaftskollegen Stefan Kühne, Patrick Kirsch und Mehmet Kara", teilte der SCP mit.

FOTO: Flohre Fotografie

   
Back to top button