MSV mit Gesprächen bei Stürmersuche "auf der Zielgeraden"

Wer wird neuer Stürmer beim MSV Duisburg? Eine Antwort auf diese Frage könnte es in der kommenden Woche geben. Die Zebras sind auf der Zielgeraden.

Finalisierung wohl nächste Woche

Sehnlichst warten die Fans des MSV Duisburg auf die Verpflichtung eines neuen Stürmers, Vollzug melden konnten die Meidericher bislang aber noch nicht. "Wir sind akrabisch an der Sache dran und mit den Gesprächen innerhalb des Vereins auf der Zielgeraden", ließ Trainer Torsten Ziegner am Mittwoch auf der Pressekonferenz vor dem Derby gegen Rot-Weiss Essen durchblicken. Demnach habe man einen konkreten Kandidaten auserkoren: "Mit ihm sind wir klar", verriet der 44-Jährige. Nun geht es wohl um die Finanzierung.

Die entsprechenden Gespräche würden sich Ziegner zufolge auf der Zielgeraden befinden und sollen demnach in der kommenden Woche finalisiert werden. Nach dem Auswärtsspiel in Zwickau am kommenden Dienstag "kann mit einer Entscheidung gerechnet werden", so der MSV-Coach. Ob es sich bei dem gesuchten Stürmer um Braunschweigs Benjamin Girth handelt, der beim Zweitliga-Aufsteiger keine allzu große Perspektive mehr haben dürfte, wollte Ziegner nicht kommentieren.

 
Back to top button