MSV Duisburg: Koke neuer Leiter Marketing und Sponsoring

Mit Christian Koke hat der MSV Duisburg am Donnerstag seinen neuen Leiter Marketing und Sponsoring präsentiert. Der 50-Jährige folgt auf Peter Mohnhaupt, der den Spielverein nach insgesamt neun Jahren auf eigenen Wunsch verlässt. Er unterschrieb einen liga-unabhängigen Vertrag.

"Ausgewiesener Fachmann"

Geschäftsführer Michael Preetz freut sich über den neuen Mann in der Vereinsführung: "Mit Christian haben wir einen ausgewiesenen Fachmann für uns gewinnen können, der neben großer Erfahrung nicht nur im Fußball-Business vor allem auch ein herausragendes Netzwerk in unserer Region mit einbringt."

Der 50-Jährige, der bereits seit seiner Kindheit Fan des MSV ist und mit seiner Familie in Duisburg lebt, bringt viele Erfahrung aus dem Sport- und Medienbusiness zum MSV. So war er in seinen vorherigen beruflichen Stationen für große Unternehmen wie die Lufthansa, adidas sowie die Westdeutsche Zeitung / Express tätig. Darüber hinaus habe er sich bei Rhein Fire, d.sports und als verantwortlicher Vorstand Marketing des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf durch "kreative Lösungen im Marketing und Sponsoring" ausgezeichnet, heißt es in einer Pressemitteilung der Zebras.

"Mit hochgekrempelten Ärmeln"

Nun freut sich Koke auf die neue Aufgabe bei den Duisburgern: "Gemeinsam können wir vieles erreichen, und genau aus diesem Grund möchte ich den MSV in der aktuell sehr herausfordernden Zeit tatkräftig und mit hochgekrempelten Ärmeln unterstützen und so ein positives Signal an die ZebraFamilie senden." Gemeinsam mit seinem Vater sei er das erste Mal als sechsjähriger Junge zum Spielverein gegangen und habe den MSV seither nie aus den Augen verloren.

   
Back to top button