MSV Duisburg für unbestimmte Zeit ohne Dan-Patrick Poggenberg

Der MSV Duisburg muss auf unbestimmte Zeit auf Dan-Patrick Poggenberg verzichten. Wie die Zebras am Dienstag mitteilten, zog sich der Linksverteidiger beim Testspiel gegen Eintracht Frankfurt einen Bänderriss im linken Sprunggelenk zu.

OP in den kommenden Tagen

Wie lange der 24-Jährige damit ausfällt, ist offen. Die ersten Spiele wird Poggenberg aber definitiv verpassen. Bereits Ende dieser, Anfang kommender Woche soll der Abwehrspieler operiert werden. Schon in der vergangenen Saison verpasste Poggenborg aufgrund eines Schienbeinbruchs einen Großteil der Spiele.

 

 

   
Back to top button