MSV Duisburg: Bayern München kommt zum Benefizspiel

Der MSV Duisburg darf sich in der Sommerpause auf einen ganz besonderen Testspiel-Gegner freuen: Am 21. Juli gastiert der FC Bayern München, der am Samstag seinen 24. Meistertitel feierte, in der Schauinsland-Reisen-Arena. Der komplette Erlös dieser Partie kommt dem finanziell angeschlagenen MSV zugute, der für die Drittliga-Lizenz der kommenden Saison erneut eine Etatlücke in siebenstelliger Höhe schließen muss. Bereits im Januar war Borussia Dortmund im Rahmen eines Benefizspiels zu Gast und spülte etwa 300.000 Euro in die klammen Kassen der Zebras. Auch der FC Schalke hat sich für ein Freundschaftsspiel bereitgestellt, dessen Einnahmen ebenfalls zu 100 Prozent an die Duisburger gehen sollen. Ein genauer Termin steht aber noch nicht fest. Bereits im vergangenen Sommer griff der Revierklub dem MSV Duisburg unter die Arme und stellte kurzfristig ein Darlehen von etwa 250.000 Euro zu Verfügung. Bereits wenige Tage danach konnte der MSV die Summe vollständig zurückzahlen.

FOTO: Flohre Fotografie

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button