MSV Duisburg: Aziz Bouhaddouz wieder im Training

Knapp vier Wochen lang musste der MSV Duisburg auf Aziz Bouhaddouz verzichten, nun ist der Stürmer zurück.

Muskelfaserriss auskuriert

Nach "Kicker"-Angaben hat der 34-Jährige seinen im Spiel gegen Eintracht Braunschweig erlittenen Muskelfaserriss auskuriert und ist am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Durchaus möglich, dass Bouhaddouz schon am Samstag beim Auswärtsspiel in Zwickau wieder zum Kader gehören wird. Im Spiel 1 nach Pavel Dotchev müssen die Zebras beim Tabellennachbarn unbedingt punkten, um die Abstiegszone verlassen zu können. In dieser Saison ist Bouhaddouz nach sieben Spielen zwar noch ohne Treffer, stellte seine Qualitäten aber in der vergangenen Rückrunde angesichts von fünf Toren und fünf Vorlagen in 16 Einsätzen unter Beweis. Gecoacht werden die Zebras von NLZ-Leiter Uwe Schubert.

   
Back to top button