"Mit Arminia muss es wieder aufwärts gehen"

Das Profiteam von Arminia Bielefeld wird in dieser Woche zwischen Dienstag und Mittwoch ein Kurztrainingslager im WM-Sporthotel "11" der "Hotel-Residence Klosterpforte" in Marienfeld absolvieren. Die Anreise dorthin erfolgte am heutigen Mittag. Am Nachmittag findet die erste Trainingseinheit statt. Der DSC-Tross übernachtet in der Klosterpforte, absolviert dort am Mittwochmorgen eine weitere Einheit und reist anschließend ab.

"Bestmögliche Vorbereitung auf Unterhaching"

„Ich möchte meinen kleinen Beitrag dazu leisten, dass es mit Arminia wieder aufwärts geht. Mit diesem Kurztrainingslager soll sich die Mannschaft bestmöglich auf das Spiel gegen Unterhaching vorbereiten", so Frie. Samir Arabi, sportlicher Leiter des DSC: „Wir freuen uns natürlich über diese Einladung. Dafür bedanke ich mich im Namen von Arminia bei Reinhold Frie und seinem Team. Wir werden versuchen, mit diesem Kurztrainingslager die Vorbereitung auf Unterhaching zielgerichtet zu optimieren."

FOTO: Marvin Wellhausen

   
Back to top button