Milan Sasic ist neuer Trainer beim 1. FC Saarbrücken

Eine Woche nach der Entlassung von Jürgen Luginger hat der 1. FC Saarbrücken einen neuen Cheftrainer vorgestellt. Milan Sasic unterschrieb am Mittag einen Vertrag bis 2015, der sich im Aufstiegsfall bereits vorzeitig verlängern kann. Der 54-Jährige wird das kommende Spiel des FCS gegen den Chemnitzer FC aber noch von der Tribüne aus verfolgen. Ab Sonntag steigt Sasic dann in das Training ein und soll die Saarländer aus dem Tabellenkeller führen. Nach acht Spieltagen liegt der 1. FC Saarbrücken mit nur vier Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz. Der Kroate war zuletzt zwischen 2009 und 2011 für den Zweitligisten MSV Duisburg aktiv, wo er am 28. Oktober 2011 entlassen worden ist. Seitdem ist er vereinslos. Zuvor war er bereits ein Jahr für den 1. FC Kaiserslautern in der 2. Bundesliga aktiv. Die längste Zeit verbrachte er von 2002 bis 2007 beim heutigen Regionalligisten TuS Koblenz, die er von der fünften bis in die zweite Liga führte.

Weitere Infos folgen …

 

   
Back to top button