Meppen bindet Ballmert: "Zeigt seit Jahren konstante Leistungen"

Der SV Meppen setzt auch künftig auf Markus Ballmert und hat den auslaufenden Vertrag mit dem Rechtsverteidiger um zwei Jahre bis 2024 verlängert. 

Schon seit fünf Jahren beim SVM

2017 aus der U23 von Hannover 96 gekommen, bestritt der 28-Jährige bislang 148 Partien für den SVM und verbuchte schon 23 Torbeteiligungen – weitere sollen in den nächsten beiden Jahren folgen. "Ich freue mich meinen Vertrag in Meppen verlängert zu haben, weil hier für mich das Gesamtpaket am besten gepasst hat und bin motiviert, mit neuen Impulsen in die Saison zu starten und eine gute Runde zu spielen."

Auch Sportvorstand Heiner Beckmann zeigt sich "froh, dass wir mit unserem Stammspieler Markus Ballmert um weitere zwei Jahre verlängern konnten". Er habe nicht nur in der letzten Serie eine gute Leistung gezeigt, sondern rufe "schon seit Jahren konstante Leistungen auf seiner rechten Seite". Umso größer daher die Freude, "dass auch er sich weiterhin für den SV Meppen entschieden hat". Noch nicht geklärt ist die Zukunft von Mike Bähre und Janik Jesgarzewski, deren Verträge Ende des Monats auslaufen.

   
Back to top button