Matthias Rudolph fällt bis zur Rückrunde aus

Von

Auf ihren linken Abwehrspieler Matthias Rudolph wird der SV Babelsberg in diesem Jahr nicht mehr setzen können. Der 28-jährige zog sich heute im Training für das Spiel am morgigen Samstag gegen Dynamo Dresden einen Bruch des rechten Mittelfußes zu. Laut Prognose der Babelsberger- Mannschaftsärzte wird "Rudi" wohl erst zum Beginn der Rückrunde wieder einsetzbar sein. Rudolf absolvierte in dieser Saison bisher sieben Partien für den SVB – in der vergangenen Spielzeit kam er in der Regionalliga zu 30 Einsätzen.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.