Mannheim verstärkt sich mit Stuttgart-Talent dos Santos

Von

© imago/Eibner

Weiterer Neuzugang bei Aufsteiger Waldhof Mannheim: Aus der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart zieht es Benedict dos Santos zu den Blau-Schwarzen, bei denen er einen Vertag bis 2021 unterschrieben hat.

3. Liga kein Neuland

59 Mal kam der 21-jährige defensive Mittelfeldspieler in den letzten drei Spielzeiten in der Regionalliga zum Einsatz, nun zieht es ihn in die 3. Liga. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe beim SV Waldhof Mannheim. Ich möchte mich persönlich weiterentwickeln und denke, dass die Bedingungen hier perfekt dafür sind", so dos Santos in einer Mitteilung des Aufsteigers.

Der SVW seit ein "ambitionierter Verein", der nun auch "endlich wieder im Profifußball vertreten ist und ich bin sehr glücklich nun ein Teil davon zu sein." Neuland betritt er mit der 3. Liga unterdessen nicht, für die U23 des VfB Stuttgart stand der 21-Jährige bereits in der Saison 2015/16 in zwei Partien auf dem Platz.

"Besitzt Potential"

Sportchef Jochen Kientz freut sich auf einen "jungen, talentierten Spieler", der im Mittelfeld eine weitere Alternative schaffe. Cheftrainer Bernhard Trares ergänzt: "Benedict hat in dieser Regionalliga-Saison schon bewiesen, dass er durchaus Potential besitzt. Mit ihm haben wir in Zukunft noch mehr Möglichkeiten und wir hoffen, dass er auf Anhieb eine Unterstützung für uns sein wird." Dos Santos ist nach Jan Hendrik Marx (Kickers Offenbach) der zweite Sommer-Neuzugang beim SVW.

   

liga3-online.de