Magdeburger Aufstiegsfeier: Alkoholverbot für die Spieler

Aufstiegsfeiern und Bierduschen sind eigentlich untrennbar miteinander verbunden. Nicht jedoch für Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper.

Nicht mal Sektduschen erlaubt

Wenn sich die Mannschaft des 1. FC Magdeburg am Sonntag auf dem Rathausbalkon präsentiert, gilt nicht nur für die Fans, sondern auch für die Spieler ein striktes Alkoholverbot. "Das ist ein Empfang des Oberbürgermeisters und keine Fanfeier!", wird Trümper in der "Volksstimme" zitiert. Nicht mal Sektduschen auf dem Balkon sind erlaubt. "Das will ich nicht haben", bleibt Trümper seiner Linie treu. Man darf jedoch gespannt, ob das Alkoholverbot wirklich durchzusetzen ist – schließlich könnte der Anlass der Feier auf dem Rathaus kaum freudiger sein. Und auch beim Aufstieg in die 3. Liga vor drei Jahren floss der Alkohol in Strömen – damals störte es Trümper nicht.

Das Programm der Aufstiegsfeier:

  • 11:00 Uhr: Einlass am Zugang "Alter Markt" sowie über die Straße "Bei der Hauptwache"
  • 11:30 Uhr: Vorprogramm mit der Partyband "Party Shakers"
  • 12:00 Uhr: Rahmenprogramm mit Quizfragen, Interviews und KissCam
  • 13:15 Uhr: Mannschaft trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein
  • 14:30 Uhr: Mannschaft zeigt sich auf dem Rathausbalkon
  • 14:50 Uhr: Spieler präsentieren sich auf der Bühne
  • Gegen 16:00 Uhr: Ende der Aufstiegsfeier

   
Back to top button