Voting: Ziemer erzielte das schönste Tor der bisherigen Saison

Genau 542 Tore sind in den bisherigen 210 Spielen der Drittliga-Saison 2013/2014 gefallen. Während direkt am ersten Spieltag mit nur 13 erzielten Treffern ein Negativrekord aufgestellt worden ist, zeigten sich die Drittligisten am 7. Spieltag besonders treffsicher. In den zehn Partien fielen ganze 35 Tore. Um Tore ging es auch bei unserem Voting zum schönsten Tor der bisherigen Saison. Genau eine Woche hatten die Leser von liga3-online.de Zeit, um für den bisher schönsten Treffer abzustimmen. Am Ende einer spannenden Wahl setzte sich Marcel Ziemer vom 1. FC Saarbrücken mit 40 Prozent der Stimmen durch. Der Stürmer des FCS traf beim Heimspiel gegen RB Leipzig am 30. November unmittelbar nach Wiederanpfiff aus rund 30 Metern ins Tor.

Treffer von Michael Hohnstedt auf Platz zwei

Auf den zweiten Platz habt ihr den Treffer von Michael Hohnstedt vom VfL Osnabrück gewählt, als er am 4. Spieltag im Heimspiel gegen Hansa Rostock mit einem sehenswerten Fallrückzieher traf. Auf Rang drei landete das Tor von Raffael Korte (1. FC Saarbrücken) aus dem Auswärtsspiel in Duisburg, als er aus rund 30 Metern draufhielt und traf. Hier die weiteren Platzierungen: Jens Truckenbrod (15. Spieltag / SC Preußen Münster / 12 Prozent), Elia Soriano (7. Spieltag / Stuttgarter Kickers / 10 Prozent), Tobias Jänicke (2. Spieltag / SV Wehen Wiesbaden / 2,5 Prozent), Pascal Köpke (16. Spieltag / SpVgg Unterhaching / 1,5 Prozent), Marc Schnatterer (8. Spieltag / 1. FC Heidenheim / 1 Prozent) und Manuel Janzer (21. Spieltag / VfB Stuttgart II / 0 Prozent). Vielen Dank an über 2.500 Voter.

Die schönsten Tore im Video:

FOTO: Dieter Schmoll

   
Back to top button