Leisten-OP! Jahr 2017 für Hansa-Keeper Blaswich beendet

Hiobsbotschaft für den F.C. Hansa Rostock! Stammtorhüter Janis Blaswich muss sich am Dienstag einer Leisten-Operation unterziehen und wird bis zum Jahresende ausfallen.

Eisele rückt ins Tor

Erst zum Vorbereitungsstart nach der Winterpause wird der 26-Jährige, der nach der Operation etwa drei bis vier Wochen pauseren muss, wieder auf dem Platz stehen können. Bis dahin wird er von Kai Eisele vertreten, der am kommenden Freitag beim Auswärtsspiel in Halle sein Drittliga-Debüt feiern wird. Bisher stand Blaswich in allen 17 Partien über die volle Distanz auf dem Platz und blieb dabei neun Mal zu Null. Dass Hansa erst 15 Gegentore kassiert hat und damit die zweitbeste Defensive der 3. Liga stellt, geht nicht zuletzt auf das Konto von Blaswich. Dementsprechend schwer wiegt nun sein Ausfall.

 
Back to top button