Leipzig zwei Monate ohne Coltorti – Kommt Alexander Walke?

Schock für RB Leipzig: Zwei Tage vor dem Pflichtspiel-Auftakt im neuen Jahr wurde bekannt, dass der Tabellenzweite rund zwei Monate auf Stammkeeper Fabio Coltorti verzichten muss. Der 32-Jährige, der sich im Heimspiel gegen Hansa Rostock Ende November das Innenband im rechten Knie gerissen hatte, wird am kommenden Montag operiert. Trotz intensiver Bemühungen sei der konservative Heilungsprozess nicht wie gewünscht verlaufen. Damit wird Coltorti wohl erst im Saisonfinale wieder spielen können. Um den Platz im Tor aber adäquat zu ersetzen, bemüht sich der Aufsteiger bereits um Ersatz. Laut der "Bild" steht Alexander Walke von RB Salzburg bereit. Der 32-Jährige, der bei den Österreichern noch bis 2015 unter Vertrag steht, dort aber zuletzt seinen Stammplatz verloren hatte, könnte auf Leihbasis nach Leipzig wechseln. Walke blickt auf 158 Partien in der 2. Bundesliga zurück (für Freiburg, Wiesbaden Rostock und Fürth). Für RBS bestritt er zwischen 2011 und 2013 insgesamt 52 Erstliga-Partien. Die "Leipziger Volkszeitung" bringt zudem auch Salzburgs Reservekeeper Eddie Gustafsson (36) ins Gespräch.

FOTO: GEPA Pictures

   
Back to top button