Last-Minute-Transfers: Wer noch zuschlagen will

Die letzten Stunden der Sommer-Transferperiode laufen. Wie in jedem Jahr setzen viele Drittligisten wieder auf Last-Minute-Transfers. liga3-online.de zeigt, welche Vereine noch tätig werden wollen und auf welchen Positionen Bedarf besteht.

Die Planungen der Drittligisten

Stand: 1. September, 11 Uhr
VereinZugängeAbgänge
Möglicherweise wird noch ein Rechtsverteidiger verpflichtet. Derzeit spielt Tobias Pachonik für diese Position vor.Weitere Abgänge deuten sich nicht an.
Ein Stürmer als Ersatz für Bradley Fink soll noch kommen. offen
Ein Offensivspieler soll noch kommen. Kandidaten sind Merveille Biankadi, Nikola Dovedan und Thomas Pledl.Jannis Lang kann den FCE verlassen.
Möglicherweise kommt noch zentraler Mittelfeldspieler als Ersatz für Merlin Röhl.Weitere Abgänge deuten sich nicht an.
offenYoussef Amyn steht nach "Kicker"-Angaben vor einem Wechsel zu Feyenoord Rotterdam.
Weitere Zugänge deuten sich nicht an.Weitere Abgänge deuten sich nicht an.
Die Planungen sind abgeschlossen.Weitere Abgänge deuten sich nicht an.
Weitere Zugänge deuten sich nicht an.Vincent Gembalies kann die Zebras verlassen.
Ein Stürmer soll noch kommen. Als heißer Kandidat gilt Luca Wollschläger von Hertha BSC.Erolind Krasniqi kann RWE verlassen.
offenoffen
Weitere Zugänge sind nicht geplant.Weitere Abgänge deuten sich nicht an.
Die Planungen sind abgeschlossen.Möglicherweise werden noch Reservisten abgegeben.
Möglicherweise wird die Offensive noch verstärkt.Möglicherweise werden noch Reservisten abgegeben.
Weitere Zugänge deuten sich nicht an.offen
Weitere Zugänge deuten sich nicht an.offen
Möglicherweise kommt noch ein Offensivspieler.Weitere Abgänge deuten sich nicht an.
Weitere Zugänge sind nicht geplant.Mehmet Kurt könnte den Verein noch verlassen.
Möglicherweise kommt noch ein Ersatz für Marcel Bär.Kevin Goden kann 1860 verlassen.
Die Verpflichtung von Stürmer Patrick Hasenhüttl soll offiziell gemacht werden.Weitere Abgänge deuten sich nicht an.
Möglicherweise die Offensive nochmal verstärkt.Sören Bertram und Davide Itter können den VfL verlassen.

[box type="info"]Hinweis: "Offen" bedeutet, dass die Kaderplanungen im Wesentlichen abgeschlossen sind, man jedoch bei einem passenden Angebot nochmals auf dem Transfermarkt zuschlagen würde. [/box]

 
Back to top button