Kusi Kwame und Kai-David Bösing verlassen Fortuna Köln

Von

© imago/Eibner

Linksverteidiger Kusi Kwame wird seinen auslaufenden Vertrag bei Fortuna Köln nach Informationen von liga3-online.de nicht verlängern und die Südstädter somit verlassen. Nach unseren Recherchen steht der 27-Jährige derzeit mit je einem Dritt- und Viertligisten im Gespräch. Auch Kai-David Bösing geht.

116 Pflichtspiele

Kwame war seit Juli 2013 für die Südstädter aktiv und bestritt seitdem 116 Pflichtspiele. In den vergangenen drei Drittliga-Spielzeiten gehörte Kwame stets zum Stammpersonal, in der gerade beendeten Saison stand der 27-Jährige 31 Mal auf dem Platz und gehörte in 29 Spielen zum Kader.

Bösing nach Aachen

Unterdessen hat sich auch Kai-David Bösing verabschiedet. Künftig läuft der 23-jährige Mittelfeldspieler für Viertligist Alemannia Aachen auf, wo er einen Vertrag bis 2018 unterschrieben hat.

   

Hinweis: Seit dem 25. Mai gilt unsere neue Datenschutzerklärung.