KSC: Vorverkauf für Spiel in Aue beginnt am Montag

Von

© imago/Eibner

Seit Sonntagnachmittag ist klar: In der Relegation um die 2. Bundesliga trifft der Karlsruher SC auf Erzgebirge Aue. Während das Heimspiel am kommenden Freitag bereits ausverkauft ist, beginnt der Vorverkauf für das Rückspiel in Aue (22. Mai) bereits am morgigen Montag.

300 weitere Karten für Heimspiel

Mitglieder und Dauerkarteninhaber können ab 9 Uhr im Fanshop maximal zwei Tickets pro Mitgliedschaft oder Dauerkarte erwerben. Ein möglicher freier Verkauf würde am Mittwoch beginnen. Ebenfalls am Montag ab 9 Uhr stehen 300 weitere Plätze für das Heimspiel am 18. Mai zur Verfügung – diese Karten wurden bisher als Pufferbereich zum Gästeblock freigehalten. "Wir freuen uns auf die Spiele gegen Aue – vor allem auf das Hinspiel vor ausverkauftem Haus und unserem tollen Publikum. Wir hatten ja sowieso keinen Einfluss auf den Gegner und versuchen weiterhin aus einer sehr guten Saison eine herausragende zu machen", so Cheftrainer Alois Schwartz auf der KSC-Homepage.

   

liga3-online.de