KSC-Fans reisen mit Sonderzug zum Spiel nach Magdeburg

Auch wenn das Auswärtsspiel in Magdeburg noch nicht genau terminiert ist: Die Fans des Karlsruher SC organisieren bereits einen Sonderzug.

70 Euro pro Person

"Egal ob Freitag, Samstag oder Sonntag – Alle nach Magdeburg! Um den Zug rollen zu lassen, benötigen wir jeden Karlsruher an Bord", lautet das Motto der Zugfahrt am 33. Spieltag (6. bis 8. April). Der Preis für die Fahrt inklusive Sitzplatzreservierung liegt bei 70 Euro, Anmeldungen werden ab dem kommenden Heimspiel gegen Fortuna Köln gegen Barzahlung angenommen. Der Sonderzug wird in kompletter Eigenregie der Ultras und der Supporters organisiert. "Für Verpflegung zu fanfreundlichen Preisen wird gesorgt sein und auch ein Partywaggon wird zum gemütlichen Einstimmen auf das Spiel beitragen", heißt es.

Endgültiger Termin frühestens Ende Februar

Sollte der Zug aufgrund mangelnder Anmeldungen nicht zustande kommen, soll der Fahrpreis erstattet werden. Den genauen Termin für das Auswärtsspiel des KSC in Magdeburg wird der DFB wohl Ende Februar/Anfang März veröffentlichten.

 

   
Back to top button