Kreuzbandanriss: SV Elversberg ein "paar Wochen" ohne Sickinger

Nach dem tollen Saisonstart muss die SV Elversberg nun eine Hiobsbotschaft verkraften: Carlo Sickinger hat sich einen Kreuzbandanriss zugezogen und wird damit wochenlang ausfallen.

Keine Operation

Zugezogen hat sich der Mittelfeldspieler die Verletzung vor einer Woche beim Spiel in Oldenburg (3:2). Immerhin: Komplett gerissen ist das Band nicht, sodass ihm eine Operation erspart bleibt. Dennoch wird Sickinger nun ein "paar Wochen" ausfallen, wie Trainer Horst Steffen sagte. Ein herber Schlag für die SVE, war der 25-Jährige in den ersten drei Spielen doch gesetzt und gehörte zu den Leistungsträgern. Auch Laurin von Piechowski hat sich eine Knieverletzung zugezogen und wird das Auswärtsspiel in Dresden damit ebenso wie Elie Laprevotte (private Gründe) verpassen.

   
Back to top button