Köln einige Wochen ohne Florian Hörnig und Daniel Flottmann

Aufsteiger Fortuna Köln muss in den kommenden Wochen auf die beiden Innenverteidiger Florian Hörnig und Daniel Flottmann verzichten. Wie die Südstädter am Donnerstag mitteilten, zog sich das Duo unter der Woche einen Muskelfaserriss in der Wade zu. Hörnig bestritt bisher 29 Partien, Flottmann stand nach seinem Kreuzbandriss im Jahr 2015 in jedem Spiel in der Startelf, bis er sich gegen die SpVgg Unterhaching eine Rote Karte einhandelte. Neben den beiden Abwehrspielern fallen auch Andersen (Aufbautraining), Rahn (Sprunggelenksprobleme), Wichmann (Rückenprobleme) und Yilmaz (Aufbautraining) für das anstehende Heimspiel gegen den VfB Stuttgart II aus.

 

 

 

   
Back to top button