Knieverletzung: SC Paderborn einige Wochen ohne Dennis Srbeny

Den 2:0-Erfolg im DFB-Pokal gegen den VfL Bochum muss der SC Paderborn teuer bezahlen: Top-Scorer Dennis Srbeny hat sich eine Knieverletzung zugezogen und wird dem Tabellenführer einige Wochen fehlen.

Schwerwiegender Ausfall

Wie der SCP am Mittwoch bekanntgab, hat sich der 23-Jährige bei einem Zweikampf kurz vor der Halbzeitpause die Kniegelenkkapsel eingerissen und einen Muskelfaserriss im umliegenden Bereich der Kniekehle erlitten. Die Ostwestfalen hoffen, dass Srbeny "in absehbarer Zeit wieder zur Verfügung stehen" kann. Wie lange der Stürmer ausfällt, hänge vom Heilungsverlauf ab, so der SCP. Mit sieben Toren und elf Vorlagen ist der 23-Jährige nach 13 Spielen der Top-Scorer der 3. Liga. Dementsprechend schwer wiegt nun sein Ausfall.

   
Back to top button