Hessenpokal: Offenbach empfängt Darmstadt

Die Auslosung des Hessenpokals am heutigen Dienstag hat den drei hessischen Drittligisten attraktive Partien beschert. Den Kracher im Viertelfinale bildet zweitfellos das Derby Kickers Offenbach gegen den SV Darmstadt 98. Beide Teams trafen in der laufenden Saison bereits aufeinander, in Darmstadt endete die Partie im Oktober 0:0 unentschieden. In der anderen Partie trifft der SV Wehen-Wiesbaden entweder auf den Hessenligisten 1.FC Eschborn oder auf Regionalligist KSV Hessen Kassel.

Neuauflage des Finals von 2009

Mit den Offenbacher Kickers und dem SV Darmstadt 98 treffen damit auch die beiden Rekordpokalsieger dieses Wettbewerbs aufeinander. Acht Mal gewann der OFC den prestigeträchtigen Titel, sechs Mal siegte der SV Darmstadt 98. Zuletzt trafen sich beide Teams im Hessenpokal im Jahre 2009. Im Endspiel besiegten die Kickers die Lilien damals mit 1:0. In den weiteren Partien im Hessenpokal spielen der Hünfelder SV gegen die Usinger TSG sowie der FC Ederbergland gegen Eintracht Wald-Michelbach. Der Sieger des Hessenpokals qualifiziert sich für die Hauptrunde des DFB-Pokals.

FOTO: www.o-m-d.org

   
Back to top button