Kiel gibt Entwarnung: Kein Kreuzbandriss bei Saliou Sané

Glück im Unglück für Holstein Kiel: Stürmer Saliou Sané zog sich beim Testspiel gegen SonderjsykE (1:1) nicht wie zunächst befürchtet einen Kreuzbandriss, sondern "nur" einen Innenbandanriss zu. Dennoch werden die Störche etwa drei bis vier Wochen auf den 22-Jährigen verzichten müssen. Damit geht die Leidenszeit des Stürmers, der in der Sommerpause fest vom Bundesliga-Absteiger Paderborn kam, weiter. Schon in der abgelaufenen Serie verpasste Sané aufgrund mehrerer Verletzungen fast die komplette Rückrunde. Nur 15 Einsätze und ein Tor stehen auf dem Konto des gebürtigen Hannoveraners, der in dieser Saison den Durchbruch im Profifußball schaffen will.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

   
Back to top button